Anmelden/Registrieren
 
Suchbegriff, Kategorie oder Location
 
Adresse, Region oder Ort
 

Speisemeisterei

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
12 Bewertungen
0|3.3335 von 5
12
Am Schloss Hohenheim, 70599 Stuttgart Deutschland
Route
Tel: +49 711 34217979
Fax: +49 711 34217978

Details zu “Speisemeisterei” von Varta-Führer

1 User fand den Inhalt
bereits hilfreich
 

Weitere Merkmale

Restaurantausstattung
betriebseigener Parkplatz mit 100 Stellplätzen, betriebseigener Parkplatz mit 11 Stellplätzen kostenlos, 3 Gesellschaftsräume, Biergarten, Biergarten mit Service, Terrasse
Küchenstil
Mediterran, Wildgerichte, Deutsch, Vegetarisch, Regional
Besondere Merkmale
Hunde erlaubt, barrierefreies Restaurant, barrierefreier Zugang zum Restaurant, barrierefreier Zugang zum WC, barrierefreie Bewegung im Restaurant
Varta-Diamanten
Varta-Beschreibung
Das hist. barocke Schloss Hohenheim strahlt in den Restauranträumen mit modernem und stilvollem Interieur in neuem Glanz. In der Küche verzaubert Frank Oehler seine Gäste mit einer delikaten Gourmetküche.
Anzahl Sitzplätze
66
Mehr Details finden Sie beim Varta-Führer

Userkommentare zu “Speisemeisterei”

Neuen Kommentar verfassen

Noch 1000 Zeichen
Eintragen
Restaurant-Kritik schrieb:
08.07.2014 um 20:42 Uhr
Konnten noch kurzfristig einen Tisch bekommen. Es war nicht unser erster Besuch hier. Leider entsprach die Speisekarte im Internet nicht den tatsächlichem Angebot. Es gab geringe Änderungen im...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
16.12.2013 um 20:06 Uhr
Absolut lohnend! Wir kommen jährlich nach Stuttgart, um eine Fortbildung zu besuchen und kehren jeweils in die Speisemeisterei ein. Wir sind immer begeistert und freuen uns aufs nächste Mal...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
26.11.2013 um 00:21 Uhr
Zu meinem Geburtstag wurde ich ins Schloss Hohenheim in die Speisemeisterei entführt. Sehr freundlicher und Aufmerksamer Service. Keinerlei Mängel. Wir entschieden uns für das 6-Gänge Menü...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
09.08.2013 um 00:09 Uhr
im juli habe ich über travelzoo gutscheine für ein 5gängiges menü inklusive weinbegleitung und aperitif zum einzelpreis von 99 euro gekauft. da es ein üsein wird, habe ich mir vorher die unter...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.02.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
27.03.2013 um 09:19 Uhr
Unsere Erwartungen waren schon recht hoch, als wir zum Mittagessen an einem grauen Freitag im Februar in die Speisemeisterei kamen. Viel darüber gelesen, viel davon gehört. Und was wir dann als...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
02.01.2013 um 17:25 Uhr
Wir entschieden uns dieses Mal für einen Fernsehkoch und gingen in die Speisemeisterei vor den Toren Stuttgarts. Der erste Eindruck war düster, ein verlassener Parkplatz vor der Speisemeisterei...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
02.09.2012 um 18:41 Uhr
Hallo Speiemeisterei, Wir waren am 01.09.2012 bei euch zu Gast. Es ist ein sehr schönes Restaurant und man fühlt sich auch sehr wohl. Auch das Essen ist vom feinsten und kann ich nur weiter...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
19.07.2012 um 15:08 Uhr
Wir gehen gerne gut essen und schätzen es, wenn wir aufmerksam und zuvorkommend bedient werden. Das hat sicherlich seinen Preis, aber wenn die Leistung stimmt, sind wir gerne dazu bereit auch...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
04.03.2012 um 11:30 Uhr
der Punktebewertung möchte ich nichts hinzufügen, Ambiente und Küche hat uns beim Vorgänger Martin Öxle um Welten besser gefallen / zugesagt, aber das ist natürlich geschmackssache. Die Portionen...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
22.01.2012 um 19:05 Uhr
da wir nicht weit planen können hat es beim dritten anlauf geklappt und wir haben endlich mal einen tisch bekommen. parkplätze ist genügen vorhanden dann geht man auf...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
12.12.2011 um 09:23 Uhr
Gelungener Business-Lunch in toller Atmosphäre mit sehr gutem Service.   Schöner, freundlicher Empfang.   Service war freundlich, teilweise etwas steif.   Gerichte...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
26.07.2011 um 13:20 Uhr
Ein wirklich tolles REstaurant mit tollem Abiente, netter Service und eine fantastische Menüfolge, uns hat wirklich alles geschmeckt was der Sternekoch Frank Öhler mit seinem Team da...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
25.07.2011 um 16:55 Uhr
Ein tolles Ambiente, ein gute Mischung Historie mit Modern. Hochglanz - sehr modern,  etwas kühl. Man sitzt sehr öffentlich, aber wahrscheinlich will man in dieser Preisklasse gesehen werden...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
28.06.2011 um 16:09 Uhr
Wow! Das war Europäische Liga der guten Essens. Alles 100%-tig.Wenns nicht so teuer wäre, ab nun einmal die Woche in die Speisemeisterei. Damit es optisch bei den Preisen so weh tut, sind...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
05.07.2010 um 22:54 Uhr
Wir haben uns rundum wohlgefühlt: angenehmes Ambiente, aufmerksamer Service und sehr schmackhaftes Essen. Die Getränke wurden jeweils unverzüglich nachgeschenkt, die Zeit zwischen den...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
02.06.2010 um 03:12 Uhr
Ich sags Ihnen gleich, es ist mir fast peinlich, dass ich hier so lobhudeln muss. Auf der anderen Seite: Hurra, das es so etwas auch noch gibt! Wir waren zum so genannten Business Lunch in der...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
Restaurant-Kritik schrieb:
15.04.2009 um 14:06 Uhr
Wir kennen Herrn Oehler noch aus Ettlingen und waren genauso begeistert. Die Atmosphäre und das Essen waren wirklich sehr gut. Kreative junge Küche, ohne sich zu sehr in Spielereien zu verlieren...
mehr
Kritik wurde vom Autor am 07.03.2015 um 22:07 Uhr geändert.
holgerh schrieb:
21.11.2008 um 14:44 Uhr
....mit ihm, auf der einen Seite, die absolute Spießigkeit des früheren zwei Sterne Schuppens, aber andererseits leider auch die konstanz der Küchenleistung. Unter der neuen Führung von Küchenchef Frank Oehler soll wieder ein Stern her, aber der Weg ist noch sehr, sehr weit. Das Ambiente ist durch die Mischung von "Alt" und "Neu" sehr ansprechend und schick: Lounge meets Stuck, eine durchaus gelungene Symbiose. Auch der Service war sehr in Ordnung, allerdings nervte das ständige "Madame"-gequatsche des Maitre Das Menü glich eher dem Ritt auf einem wilden Pferd, so schwankend waren die Leistungen. Die Amuse Bouche überzeugten genauso wie die marinierte Stopfleber als Vorspeise. Das Rotbarbenfilet, als Zwischengang, war nicht nur viel zu stark gebraten und dadurch hart und trocken, sondern hatte einen zu intensiven Fischgeschmack. Dieser ließ doch erhebliche Zweifel an der Frische aufkommen. Das im Menü Zwei kredenzte gebackene Seezungenfilet war komplett durchgefallen: "Schmeckt eigentlich wie Fischstäbchen....." so das Urteil eines unserer Freunde. Das Sauerkraut Champagnersüppchen führte zu erregten Diskussionen am Tisch. Die Bewertungen gingen von "das geht gar nicht", bis zu "mir schmeckt es richtig gut". Dann, das auf zwei Gänge aufgeteilte Lamm. Die geschmorte Variante entpuppte sich als ein besserer Rollbraten, der allerdings viel zu fett war. Im Gegensatz dazu die gebratene Variante, die mit den Picata Ravioli hervorragend schmeckte. Auch der Nachtisch erhielt ein sehr zwiespältigen Urteil. War man noch vollen Lobes über das Ananas Carpaccio mit dem Limonen Panacotta, so stieß das Basilikum Eis auf entsetzte Gesichter. Basilikum Eis kann hervorrgend sein, wenn der Geschmack des Basilikum nicht all zu sehr im Vordergrund steht. Hier war es eher gehackter Basilikumbrei mit Milchspeise-Eis. Entsprechend gingen die Portionen auch wieder zurück. Eines kann man feststellen: Satt wird man, aber das ist eigentlich auch das mindeste was man bei Menüpreisen von achzig bis neunzig Euro erwarten kann. Abschließend muss man leider feststellen, dass das Gesamtpaket (noch) nicht stimmt. Schickes Ambiente und sehr ordentlicher Service einerseits, aber schwankende Küchenleistung und Premium Preise auf der anderen Seite führten bei allen Teilnehmern an diesem Abend zu einem eindeutigen Urteil: Thumbs Down
Kommentar wurde vom Autor am 13.04.2011 um 11:12 Uhr geändert.
frank schrieb:
14.10.2008 um 16:41 Uhr
habe ich gelesen.
Kommentar wurde vom Autor am 13.04.2011 um 11:12 Uhr geändert.
frank schrieb:
26.06.2008 um 17:50 Uhr
Soll aber im Herbst 2008 unter neuer Regie wiedereröffnen. ... wir sind gespannt!
Kommentar wurde vom Autor am 13.04.2011 um 11:12 Uhr geändert.

Details zu “Speisemeisterei” von 123POI Pool

0 User fanden den Inhalt
bereits hilfreich
 

Details zu “Speisemeisterei” von Lunchtime

0 User fanden den Inhalt
bereits hilfreich
 

Details zu “Speisemeisterei” von Marcellinos

0 User fanden den Inhalt
bereits hilfreich
 
Loading map...
Letzte Aktionen
Weitere Restaurants in der Nähe
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
(3)
654 m
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
(2)
796 m
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 km
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 km
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 km
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
(8)
1 km